Backpacking Memories

Kategorie

Sri Lanka

Rückblick auf 2 fantastische Wochen in Sri Lanka

Fahrt von Kandy nach Negombo Schon ist der letzte Tag in Sri Lanka gekommen und wir reisen von Kandy weiter nach Negombo, was mehr oder weniger direkt neben dem Flughafen liegt, von wo wir am nächsten Tag in neue Abenteuer… Weiterlesen →

Kultur Pur – Dambulla und Sigiriya

Pünktlich um sieben Uhr steht unser netter TukTuk-Fahrer vom Vortag wie vereinbart vor unserem Hotel um uns abzuholen. Heute werden wir uns auf die Spuren der Vergangenheit begeben, denn es geht zu den ca. 100km entfernten Weltkulturerbestätten „Goldener Tempel von… Weiterlesen →

Buntes Treiben in Kandy

Nach den Strapazen der Wanderungen der letzten Tage ging es mit dem Zug weiter nach Kandy (der Zug war mal wieder total überfüllt und deshalb nur ein Sitzplatz auf dem Boden im Gang zu haben). Deshalb waren wir froh, als… Weiterlesen →

Gipfelstürmer am Adam’s Peak – 5200 Stufen zum Glück

Nach der Flucht aus dem Schimmelzimmer sind wir mit dem Zug Richtung Hatton getuckert. Am Bahnhof haben wir zwei nette Österreicherinnen kennengelernt, mit denen wir uns ein Taxi ins 1.5h entfernte Örtchen Dalhousie, dem Ausgangspunkt zur Besteigung des sagenumwobenen Adam’s… Weiterlesen →

Das Ende der Welt – Horton Plains

Zugfahrt von Ella nach Nanu Oya Die Zugstrecke durch das Hochland Sri Lankas von Ella nach Kandy gilt als eine der schönsten Asiens. Den ersten Teil davon sind wir heute gefahren. Hinter jeder Kurve erwartet einen ein neuer atemberaubender Ausblick…. Weiterlesen →

Good Vibes in Ella

Von Udawalawe ging es 100km mit dem Tuk Tuk ins grüne Hochland Sri Lankas in das schnuckelige Städtchen Ella. Die Tuk Tuk Fahrt war doch etwas lang und anstrengend, zumal wir am Ende nur noch Serpentinen hoch mussten und das… Weiterlesen →

Elefantastisch – Udawalawe

Die Eindrücke von der Safari im Yala Nationalpark im Gepäck ging die Reise für uns weiter Richtung Udawalawe. Dort hatten wir ein kleines nagelneues Bungalow (The Destination) gemietet, das von einem super netten Singhalesen geführt wird (zum Schnäppchenpreis von nur… Weiterlesen →

Into the Wild – Safari im Yala Nationalpark

Am Samstag morgen um 4.30 Uhr (ja, ihr habt richtig gelesen: wir haben uns unmenschlich früh aus dem Bett gequält) wurden wir von einem sympathischen Fahrer mit einem Safari-Jeep an unserem Hotel in Tissamaharama abgeholt. Auf dem Programm stand eine… Weiterlesen →

Tissamaharama – Ausgangspunkt für Safaris

Am Freitag Nachmittag sind wir in dem kleinen Städtchen Tissamaharama angekommen, das Ausgangspunkt für Safaris im Yala Nationalpark ist. Abends sind wir noch entlang eines kleinen Sees in die Stadt spaziert und haben mal wieder ein leckeres singhalesisches Curry gegessen… Weiterlesen →

Verlassene Traumstrände in Marakolliya

Heute morgen haben wir wieder den Zug genommen und sind zunächst bis Ahangama gefahren, um die typischen Stelzenfischer zu sehen, die auf ihren Pfählen im Meer sitzen und angeln. Danach ging es mit dem Zug weiter bis Matara und dann… Weiterlesen →

Das schöne Galle mit altem holländischem Fort

An Tag zwei ging es mit dem Zug (oder eher einer alten Lokomotive mit rostigen Wagons) entlang der Küste Richtung Süden. Da man leider keine Plätze reservieren kann und der Zug schon relativ voll war, mussten wir die ca. 2.5-stündige… Weiterlesen →

Colombo: Chaotische Hauptstadt Sri Lankas

Am Dienstag morgen sind wir übermüdet aber gut in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas, gelandet und haben den ersten Stempel in unsere Pässe bekommen. Zwei aufregende Wochen in diesem Land warten auf uns. Wie aufgrund von Erfahrungsberichten erwartet ist die… Weiterlesen →

© 2019 Backpacking Memories — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑